Wie kann man herunterladen

Die Software ruft Informationen über das Video ab und gibt Ihnen eine Auswahl an Qualitätsoptionen. Diese variieren je nach Qualität des Originalvideos, aber die Software kann YouTube-Videos in 4K herunterladen, wenn es verfügbar ist. Es gibt Milliarden von Stunden Video auf YouTube. Buchstäblich. Und das ist nicht die verblüffendste Statistik über die Website, die seit 2005 das Ziel für das Hochladen und Ansehen von Videos ist. Das heißt, manchmal, Sie wollen oder müssen wirklich eines dieser Videos auf Ihrem eigenen Computer oder Telefon haben. Aber wenn das Thema des Herunterladens von YouTube-Videos auftaucht, gibt es ein Nebenthema, das angesprochen werden muss: Ist es legal? Eine Browser-Erweiterung kann Ihnen einen Schritt sparen. Allerdings werden Sie einige Probleme beim Herunterladen von Videos von YouTube haben, insbesondere wenn Sie Chrome als primären Browser verwenden. Um eine Datei auf Ihrem Computer zu finden, klicken Sie neben dem Dateinamen auf den Pfeil Nach unten im Ordner anzeigen oder im Finder anzeigen. Die heruntergeladenen Dateien werden auch auf Ihrer Downloads-Seite aufgelistet. Völlig kostenlos, 5KPlayer ist viel mehr als ein Downloader – aber es hat einen Hickhack um einen integrierten Downloader. Es ist ein guter Anfang, keine Viren, Anzeigen oder Plug-In-Anforderungen zu versprechen. Es ist leider eine der wenigen, die ich getestet habe, die nach einer Registrierung Ihres Namens und Ihrer E-Mail fragt – Sie müssen dies tun, um die vollständige Download-Funktion auf 300+ Websites zu erhalten.

Sie nab 4K-Videos von YouTube ohne Registrierung. Beim Herunterladen versucht das Programm, einige Dinge zu verbergen. Fügen Sie die URL für ein YouTube-Video ein und die Analyse-Engine läuft und zeigt nur wenige Download-Optionen an. Klicken Sie auf das Gear-Symbol, dann auf die Schaltfläche Alle anzeigen und scrollen Sie, um mehr zu sehen – wie eine 4K 3.840-by-2.160-Datei im WebM-Format. Der 227MB WebM-Testdownload dauerte eine schmerzhafte Zeit, etwa 6,5 Minuten. Das Abrufen von Wiedergabelisten war möglich, aber Sie müssen die Download-Einstellungen ein Video nach dem anderen anpassen. Die verwirrende Benutzeroberfläche macht es schwierig, zu den anderen Videos in der Wiedergabeliste zurückzukehren. Es gibt Problemumgehungen. Man verwendet eine kostenlose iOS-Dateimanager-App wie Documents by Readdle.

Verwenden Sie den Safari-Browser, um ein YouTube-Video zu besuchen, und verwenden Sie die Option Freigeben, um den Kopierlink zu suchen. Gehen Sie dann zurück zu Dokumente, und verwenden Sie den integrierten Browser in der App, um zu einer Video-Download-Hilfsseite zu surfen. Fügen Sie den Link in das Formular ein (halten Sie den Finger darauf, bis Sie das Menü “Einfügen” erhalten, um zu erscheinen). Die Website gibt Ihnen die Links zum Herunterladen, und Sie können die Datei in Dokumente speichern. Halten Sie die Datei hoch, bis Sie sich wieder auf dem Hauptbildschirm befinden, und ziehen Sie sie dann in den Ordner Fotos. Sie müssen Dokumente die Berechtigung erteilen, um beim ersten Mal auf Fotos zuzugreifen. Sie können dann wie jedes Video, das auf dem Smartphone oder Tablet aufgenommen wurde, in der Fotos-App auf das Video zugreifen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.