Samsung updates manuell herunterladen

Software-Updates sind wie Ölwechsel und Tune-ups für Ihr Telefon – sie halten die Dinge reibungslos laufen. Sie helfen auch, die Benutzeroberfläche zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und kleinere Fehler zu entfernen. Wir empfehlen, die Software Ihres Telefons zu aktualisieren, wann immer eine neue Version verfügbar ist, damit Sie sicherstellen können, dass Ihr Telefon in Top-Form bleibt. Bevor wir mit Odin beginnen, sollten Sie überprüfen, ob das Update bereits über die Luft an Ihr Gerät gesendet wurde. Ein OTA-Update ist super einfach herunterzuladen und zu installieren. Sie erhalten in der Regel eine Benachrichtigung, wenn ein OTA-Update verfügbar ist. Wenn nicht, erfahren Sie hier, wie Sie das Update auf Ihrem Samsung-Handy überprüfen können. Sie können Softwareupdates planen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt installiert werden. Tippen Sie einfach auf den Schalter für geplante Softwareupdates und legen Sie eine gewünschte Zeit für die Installation des Updates fest. Software-Updates sind ein großes Diskussionsthema in der Android-Welt. Die unglückliche Wahrheit ist nicht genug Telefone werden konsequent auf die neueste Version von Android aktualisiert. Dies spielt eine große Rolle bei der Entscheidung, auf welchem Telefon zu kaufen. Samsung-Handys werden in der Regel ziemlich gut aktualisiert, auch wenn es lange dauert, bis die Updates auf den Markt kommen.

Sie können die Firmware jedoch manuell aktualisieren, indem Sie ein feines Tool verwenden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Samsungs “Odin”-Tool verwenden. Bitte nehmen Sie zusätzliche Zeit, damit die Apps auf Ihrem Gerät nach dem Software-Update weiter heruntergeladen werden können. Möglicherweise benötigen Sie nicht alle vier Dateien. Es hängt davon ab, was Sie blinken. Ein vollständiger ROM-Blitz erfordert alle vier. Der XDA-Thread, von dem Sie die Firmware heruntergeladen haben, sollte Ihnen die Dateien mitteilen, die wir blinken werden. Sie können auch auf den Schalter tippen, um den automatischen Download über Wi-Fi zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, wird Ihr Telefon automatisch aktualisiert, wenn es mit einem WI-Fi-Netzwerk verbunden ist. Wenn diese Option deaktiviert ist, müssen Sie Ihr Telefon manuell aktualisieren. Verizon Wireless freut sich, ein Software-Update für Ihr Gerät ankündigen zu können. Dieses Softwareupdate wurde getestet, um die Geräteleistung zu optimieren, bekannte Probleme zu beheben und die neuesten Sicherheitspatches anzuwenden.

Vor dem Download: Samsungs Galaxy-Handys gehören zu den beliebtesten in der Android-Landschaft. Sie sind mit großartigen Displays, tonnenweise Funktionen und Samsungs benutzerdefinierter Software-Erfahrung ausgestattet. Es kann eine Weile dauern, bis neue Android-Updates ihren Weg zu Samsung-Handys machen, aber sobald eines verfügbar ist, ist es wichtig zu wissen, wie man es herunterlädt und installiert. Heute werden wir Sie durch die Art und Weise führen, wie Sie die Software auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung erhalten. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Telefon mindestens 20 % belastet wird, bevor Sie fortfahren. Schließen Sie Ihr Telefon über das mit ihrem Telefon gelieferte USB-Kabel an Ihren Computer an, und öffnen Sie dann Smart Switch auf Ihrem Computer. Wenn ein Softwareupdate verfügbar ist, werden Sie von Smart Switch möglicherweise automatisch aufgefordert, die Software zu aktualisieren, oder sie werden aufgefordert, die Software zu aktualisieren. Klicken Sie auf Aktualisieren, und verwenden Sie die Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm, um die erforderlichen Dateien herunterzuladen und den Aktualisierungsvorgang abzuschließen. Denken Sie daran, dass Ihr Telefon während des Aktualisierungsvorgangs ein- und ausgeschaltet werden kann. Tippen Sie auf Herunterladen und Installieren, um ein Update manuell zu initiieren.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.