Microsoft flight simulator x download kostenlos deutsch

Das Learning Center wurde von FS2004 übernommen, das den Benutzer mit den verschiedenen Funktionen von FSX in die Stadt einführt. Flugunterricht ist enthalten (und verbessert gegenüber früheren Versionen), die von Real-Life-Pilot und Instruktor Rod Machado gesprochen werden. Der Benutzer kann am Ende des Lernprozesses eine Checkride fliegen. Der Abschluss dieser verschiedenen Prüffahrten bescheinigt dem Anwender simulierte Pilotbewertungen (z.B. Privatpilot, Kommerzieller Pilot, Airline Transport Pilot, etc.). Diese Funktion enthält auch Flugzeuginformationsdateien, die in früheren Simulatoren im Adobe Acrobat-Format gespeichert wurden. Microsoft Flight Simulator X wurde 2006 von GameSpot getestet. Der Rezensent gab dem Spiel eine 8,4 von 10 und kommentierte, wie es realistisch genug war, um für reale Flugtraining verwendet werden. [37] Eine wachsende Add-on-Kategorie für die Serie ist der KI-Verkehr (künstliche Intelligenz). KI-Verkehr ist die Simulation anderer Fahrzeuge in der FS-Landschaft. Dieser Datenverkehr spielt eine wichtige Rolle im Simulator, da es möglich ist, in den Verkehr zu stürzen (dies kann deaktiviert werden), wodurch Ihre Sitzung beendet wird und mit dem Datenverkehr über das Radio und ATC zu interagieren ist. Diese Funktion ist auch bei Datenverkehr von Drittanbietern aktiv.

Microsoft führte den KI-Verkehr in MSFS 2002 mit mehreren Flugzeugen und Privatflugzeugen ein. Dies wurde seitdem mit vielen Dateien von Drittanbieter-Entwickler erstellt ergänzt. In der Regel verfügen Flugzeugmodelle von Drittanbietern über mehrere Detailebenen, die es ermöglichen, dass der KI-Verkehr bei den Bildraten besser ist, während er bei genauen Looks noch detailliert ist. Es gibt mehrere prominente Freeware-Entwickler. Einige KI-Datenverkehr von Drittanbietern können sogar für “Echtzeit”-Abflüge konfiguriert werden. Microsoft Flight Simulator X ist die neueste Hauptversion von Microsoft Flight Simulator. Es enthält ein Grafikmodul-Upgrade und Kompatibilität mit Vorschau DirectX 10 und Windows Vista. Oktober 2006 in Nordamerika veröffentlicht. Es gibt zwei Versionen des Spiels, beide auf zwei DVDs. Die “Deluxe”-Edition enthält das neue integrierte Garmin G1000-Fluginstrumentsystem in drei Cockpits, zusätzlichen Flugzeugen und Missionen; Tower Control-Fähigkeit im Multiplayer-Modus; höherer Detaillandschaft für Städte und Flughäfen; und ein Software Development Kit (SDK) für die Entwicklung. Die wichtigsten Verbesserungen sind grafisch. Nicht beschränkt auf die Verwendung der Standardflugzeuge, Add-on-Flugzeuge können aus vielen Quellen kostenlos heruntergeladen oder gekauft werden, die dann in Microsoft Flight Simulator installiert werden können.

Die Beechcraft 1900D oben abgebildet, ist ein Add-on-Flugzeug. Ebenso können Add-On-Neulacke zu Standardflugzeugen hinzugefügt werden. Diese Repaints werden in der Regel kostenlos heruntergeladen. Die drei neuesten Versionen beinhalten eine ausgeklügelte Wettersimulation sowie die Möglichkeit, reale Wetterdaten herunterzuladen (erstmals mit Flight Simulator 2000 verfügbar). Weitere Features in diesen neueren Versionen sind Flugverkehrsumgebungen mit interaktiven Flugsicherungsfunktionen, neue Flugzeugmodelle von der historischen Douglas DC-3 bis zur modernen Boeing 777, interaktive Lektionen, Herausforderungen und Flugzeug-Checklisten. Die beiden neuesten Versionen von Microsoft Flight Simulator haben einen “Kiosk-Modus”, der es ermöglicht, die Anwendung in elektronischen Kiosken an öffentlichen Orten wie Einkaufszentren laufen zu lassen. Microsoft Flight Simulator hat eine große Auswahl an Upgrades und Add-ons, sowohl kostenlos als auch kommerziell, offiziell und Fan-made. Im Dezember 2012, mehr als sechs Jahre nach seiner Veröffentlichung, wurde das FSX Multiplayer Matchmaking System über das GameSpy-Netzwerk eingestellt.

Am 9. Juli 2014 gab Dovetail Games, der Entwickler von Train Simulator, bekannt, dass es eine Lizenzvereinbarung mit Microsoft unterzeichnet hat, um die Entwicklung von FSX und die Produktion neuer Inhalte fortzusetzen. [2] Am 18. Dezember 2014 wurde die FSX: Steam Edition Version des Simulators über die digitale Distribution über Steam zur Verfügung gestellt.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.